Museum multimedial

Zum 150. Jubiläum des berühmten Künstlers eröffnet das Ernst Barlach Museum Ratzeburg einen multimedialen Denkraum für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und zeigt, wie relevant sich Barlachs Kunst in unsere Fragestellungen heute einmischt. Krieg, Flucht, soziale Not, Egoismus und die Missachtung der Natur waren Barlachs Themen und sind unsere bis heute. Faszinierend jedoch sind auch seine Innovationskraft, seine Empathie für den Menschen, seine Idee, dass alles in uns selbst als Bedürfnis und Vorstellung einer gerechten Welt schon angelegt ist, und dass wir träumen dürfen und daran festhalten müssen, diese Welt verändern zu können.

„Zu jeder Kunst gehören zwei: einer der sie macht und einer, der sie braucht“, Ernst Barlach, 1917.

Ein besonderes Museumserlebnis: Entdecke Barlach neu!